thumbnail_PAS_8511.jpg

Thusnelda Mercy
Contemporary Dance

Datum: 05. - 07. Sept 2022

Uhrzeit: 13:00 - 15:30h (Mo & Tue) / 12:30 - 15:00h (Wed)

Tage:  3

Studio: 1

Description - Atelier Improvisation and Komposition

In diesem Improvisations und Komposition Atelier, geht es darum den Teilnehmer:innen, durch die persönliche Suche und das Erarbeiten von Gesten, Bewegungen und / oder theatralischen Formen, eine kreative Arbeit zu ermöglichen, das Bewusstsein für kreative Fähigkeiten zu stimulieren und das eigene Vokabular im Ansatz zu stärken. Gemeinsam wird entdeckt, wie Ideen entwickelt werden, Form annehmen und wie die kollektive Erfahrung den choreographischen Prozess mit gestallten kann.

Biography Thusnelda Mercy

Thusnelda Mercy wird 1977 in Marseille geboren und wächst in
Wuppertal auf.
Nach ihrem Engagement als Tänzerin und Schauspielerin für das
Theater der Klänge, setzt sie ihr Tanzstudium an der Folkwang Universität
der Künste in Essen fort.
2002 wird sie von der Choreografin Sasha Waltz engagiert und ist
seitdem immer wieder als Gasttänzerin in ihren Produktionen zu
sehen und als Probeleiterin tätig.
Sie ist von 2003 bis 2015 festes Mitglied des Tanztheaters Wuppertal
Pina Bausch, bis 2019 Gasttänzerin, wo sie neben ihrer Arbeit
als Tänzerin auch als Assistentin agierte und seit einigen Jahren
Probeleiterin für die Pina Bausch Foundation,
Sie unterrichtet auf nationalen und internationaler Ebene und arbeitet
als selbstständige Choreografin für professionelle Kompanien
sowie Amateur-Gruppen.
Mit dem Choreografen und Tänzer Pascal Merighi kreieren sie die
Kompanie merighi I mercy und leiten seit 2019 gemeinsam die Tanz
Station - Barmer Bahnhof, ein Ort für Tanz mit spartenübergreifende
Zusammenarbeiten und das CoWerk18_ein Coworking Space für
kreativ engagierte Menschen.

DU HAST EINE FRAGE?

Jetzt Tickets sichern