Platz 3 – 0 € (bitte Ticket reservieren)
Freitag, den 11.09.2020 (10:00 – 13:00 Uhr)
This workshop will be held only in German!

Physical Storytelling
Geschichtenerzählen in Gestik und Sprache

Es war einmal… eine Geschichte, die sich ganz von alleine erzählt, ohne ein einziges Wort. Es war einmal ein Tisch, der seinem Psychiater erzählt, was eines abends zuhause vorgefallen ist. Danach ticken alle Uhren rückwärts. Wie erzählt man eine gute Geschichte? Erzählen soll sich nicht nur auf Worte beschränken, sondern Handlung, Spielfreude und Humor gleichermassen einbinden: alleine, mit Partnern, mit oder ohne Worte, aus sonderbaren Perspektiven von alltäglichen Begebenheiten. Bei Erzählen von Geschichten geht es darum, die Fanasie zu erweitern, von einem selber, von den Spielpartnern und vom Publikum. Ein Grundstein von „Physical Theatre“ ist Geschichten erzählen. In diesem Kurs lernen wir den direkten Kontakt zum Publikum kennen, was bei klassischem Theater oft nur beschränkt vorkommt. Wir lernen unzählige Möglichkeiten kennen, den Faden einer Geschichte zu legen und sie lebendig und abwechslungsreich entstehen zu lassen.

 

Bio
Shiva Grings tourt seit 1998 als Künstler durch Europa und es hat ihn sogar schon bis nach, Brasilien, Russland und Neuseeland verschlagen. Er spielte unter anderem in das ViaThea (Deutschland), Linz Pflasterspektakel (Österreich), Tete-a-tete (Deutschland) Porsgrunn International Theatre Festival, (Norwegen), The Spraoi (Irland) , Ferrara (Italien), Titirimundi (Spanien) und viele weitere renominierte festivals.